You are on page 1of 2

1) Sponsoring Welche Sponsoren unterstützen den Zug bereits?

(Damit wir nicht auf


nationaler/lokaler Ebene jemanden anschreiben, der euch schon unterstützt) Welche
Sponsoren sind nicht erwünscht für den Zug? Was können/dürfen wir den Sponsoren
bieten im Ausgleich für die Unterstützung? (Werbung am Info-Stand, Werbung im
Bahnhof, Werbeplatz auf eurer Webseite,...) Könnt ihr uns eure Corporate Identity zur
Verfügung stellen, um damit auf Sponsorensuche zu gehen? Macht es Sinn offizielle
Personen als Schirmherren eines Aufenthaltes zu gewinnen? (Z.B. den Europa-
Abgeordneten von Niedersachsen anschreiben und ihn als Schirmherren gewinnen)

Sponsoren, welche den Zug bereits unterstützen:


Nicht erwünschte Sponsoren: Prinzipiell sind alle Sponsoren gut, die eine Aktivität
unterstützen (Ihr dürft also auch Zigaretten- und Alkoholfirmen etc. anfragen, wenn Ihr
das möchtet), Partnerschaften mit dem ESNTrain können aber nur über das OK
abgemacht werden. Wenn Ihr Sponsoren hättet, die an mehr als an einer Partnerschaft in
Eurer Stadt interessiert sind, könnt Ihr Kontakt mit unserem OK aufnehmen (also mir eine
E-Mail schicken und ich werde den Kontakt vermitteln)
Angebote an die Sponsoren: Die Sponsoren für Aktivitäten/Frühstück dürfen einfach keine
Werbung im oder am Zug machen, diese Stellen sind für direkte Partner von ESNtrain
vorgesehen. Sonst dürft Ihr sagen, wo Ihr die Werbung möchtet (also z.B. in der Mensa
fürs Frühstück oder auf T-Shirts für die Stadtführer etc.)Sponsoren von Aktivitäten dürfen
an entsprechender Stelle im Online-Guide genannt werden.
Corporate Identity: Das Logo sende ich Dir als Attachement mit,
Schirmherren gewinnen?: Ja, aber nur apolitische Personen (also keine, die eine Partei
vertreten z.B. Wenn es Personen sind, die eine Institution vertreten, z.B. die UNO, ist es
aber meistens in Ordnung. Regionale Amtsträger, also z.B. der Bürgermeister Eurer
Stadt, sind auch in Ordnung) Wenn Ihr nicht sicher seid, fragt einfach bei mir nach.

2) Medien Welche Medien habt ihr bereits kontaktiert und welche können wir kontaktieren?
(d.h. nationale und lokale Medien)

Medien, die wir kontaktiert haben: ORF (haben zugesagt), sonst weiss ich im Moment von
keinen
Medien, die Ihr kontaktieren könnt: Alle

3) Ankunft/Abfahrt des Zuges Werden wir über etwaige Verspätungen des Zuges informiert?
(D.h. wenn er auf dem Weg in unsere Stadt ist)

Kontaktperson in der Stadt: Wir brauchen eine Kontaktperson in Eurer Stadt. Ihr könnt mir
die Daten dieser Person (also vor allem Name und Natelnummer) schon jetzt angeben,
wenn Ihr sie schon wisst. Ihr könnt auch verschiedene Kontaktpersonen angeben, also z.B.
eine fürs Frühstück, für die Events etc. Gut wäre es, mehr als eine Nummer zu haben, also
z.B. eine Hauptkontaktperson und eine „Vizekontaktperson“, die wir anrufen könnten,
wenn die andere Person nicht erreichbar ist. Diese Kontaktperson sollte dann wissen, wen
sie wie informieren muss, z.B., wenn der Zug Verspätung hat etc. Ihr werdet auch von uns
eine Nummer erhalten, die Ihr erreichen könnt, wenn z.B. das Frühstück erst eine Stunde
später stattfinden kann etc.

-1-
4) Verpflegung & Duschen Können die Sektionen einen Unkostenbeitrag für das
bereitgestellte Essen verlangen? Was würde denn als Frühstück erwartet? Wann wüßten
wir genau, wieviele Leute im Zug sind um auch die richtige Menge an Essen und Duschen
bereitzustellen?

Unkostenbeitrag Essen (Frühstück)?: Beim Frühstück wäre es toll, wenn Ihr Sponsoren
gewinnen könntet, da dasselbe im Fahrpreis inbegriffen ist.
Unkostenbeitrag Essen (sonst)?: Wenn Ihr ein Essen organisieren möchtet, könnt Ihr
selbstverständlich einen Beitrag dafür verlangen. Vielleicht findet sich auch ein Sponsor,
der ein einfaches (oder exquisites ☺) Menü spendiert (es kann auch etwas Einfaches wie
ein Spaghetti-Essen sein)
Unkostenbeitrag Duschen?: Ja, ich würde den einfach niedrig halten, weil sonst niemand
mehr duschen geht. Ihr könnt auch sagen, wo man billig duschen kann, wenn Ihr keine
Duschen organisieren könnt (Ihr könnt z.B. auch einen Deal mit einem Sportcenter oder
so machen)
Frühstücks-Zusammensetzung: Was Ihr auftreiben könnt.
Genaue Gästezahl: Das ist sehr schwierig vorherzusehen. Sobald die Buchungen definitiv
sind und die meisten Leute bezahlt haben, können wir es sagen.

5) Info-Stand Was sollte dieser Info-Stand alles bereitstellen? Welche Informationen sollen
bereitgestellt werden? Wie groß sollte man diesen Info-Stand in etwas planen?

Angebote Infostand: Leute, die Auskunft geben können über die Stadt und bei Problemen
(z.B. den Weg nicht mehr finden) weiterhelfen können und die mit den ankommenden
Gästen plaudern. Wenn es sich organisieren lässt, eine Aufladestation für Mobiltelefone
etc. Ein Ort, um sich zu treffen und um auch als Gruppensammelpunkt zu dienen. Es
sollte vor allem ein Treffpunkt sein. Es werden auch Leute vom Zug dort sein.
Informationen am Infostand: Wichtigste Informationen über die Stadt (wo man ist, was man
machen könnte, welche Events noch besucht werden können)
Grösse Infostand: Sollte genügend Platz haben, damit sich dort Gruppen sammeln können,
also ungefähr Raum für 50 Leute bieten

6) Kommunikation Wann braucht ihr die konkreten Informationen zu den geplanten Events
und Vorbereitungen einer Sektion?

Konkrete Infos zu den Events Deadline: im Januar sollten die Details zu den Events
ausgearbeitet werden. Die Berichte für den Online-Guide sollten Anfang bis Mitte
Februar spätestens fertig sein und der Guide in Papier wird auch dann gedruckt, deshalb
brauchen wir dann die Details zu den Events.
Konkrete Infos zu den Beiträgen der Sektionen: Deadline: So bald als möglich. Eigentlich
sollte die Grobplanung bis Anfang/Mitte Februar stehen, damit wir dann die Guides
schreiben können.

-2-