You are on page 1of 1

DOKUMENTATION ZUM PROGRAM AGMA.

FOR
==================================
-- DAS PROGRAMM BERECHNET DIE FESTIGKEITS VON STIRNRADSTUFEN NACH
AGMA 218.01 STAND DEZEMBER 1982
-- DIE EINGABEDATEN ZUR FESTIGKEITSBERECHNUNG WERDEN IN DEN DATENSATZ
D3990.EIN GESCHRIEBEN.
-- ES KOENNEN AUSSENVERZAHNUNGEN GERECHNET WERDEN.
-- DER EINGABEDATENSATZ IST IN ZWEI BLOECKE UNTERTEILT ERFORDERLICHE
DATEN UND VOREINGESTELLTE DATEN.
BEI VOREINSTELLUNGEN MIT 0 WERDEN STANDARDWERTE VOM PROGRAMM AUS
BERECHNET.
-- DIE BERECHNUNGSERGEBNISSE STEHEN IN DEM DATENSATZ GEDIE
-- DER AUSDRUCK DES ERGEBNISDATENSATZES IST NUR IM HAUSE FLENDER
ZUVERWENDEN UND DARF NICHT ALS KUNDENAUSDRUCK DIENEN !!
QUELLPROGRAMM FOR:
==================
AGMA.FOR : HAUPTPROGRAMM AGMA 218.01
AGMA.INS : DEKLARATIOEN
AG218.FOR : EINLESEN, VERAARBEITEN UND AUSGEBEN VON DATEN
AGMAFL.FOR : FLANKENTRAGFAEHIGKEIT
LMINC.FOR : LAENGE DER EINGRIFFSSTRECKEN
AGMAFU.FOR : FUSSTRAGFAEHIGKEIT
GEO_J.FOR : BERECHNUNG DER GEOMETRIEFAKTOREN J1,J2
GEOFJ.FOR : BERECHNUNG EINES GEOMETRIEFAKTORS
GEO.FOR : BERECHNUNG DER GEOMETRIE
GLEIT.FOR : X1,X2 AUFTEILUNG NACH SPEZ. GLEITEN
WERKST.FOR : SUCHT WERKSTOFFDATEN AUS DER DATEI WERKST.D
LESE.FOR : UNTERPROGRAMM ZUM LESEN VON WERKNORMDATEN IN NORMKO
SUCHEN.FOR : INTERPROGRAMM ZUM SUCHEN VON WERKNORMDATEN IN NORMWE
DAT$DE.FOR : DATUM
FREEUN.FOR : UEBERPRUEFUNG DER UNIT-NUMMERN
DATEIEN:
--------
D3990.EIN : EINGABEDATENSATZ
GEDIE : ERGEBNISDATENSATZ
WERKST.D : WERKSTOFFDATEI DER 10 GEBRAEUCHLICHSTEN WERKSTOFFE
NORMKO : WERKNORMKOPFDATEI
NORMWE : WERKNORMWERTEDATEI
PROGRAMMSTART: AGMA
DVT/1.89
SANDENBUSCH