Start Reading

Vegane Rohkost: Oder: Warum kein Fleisch?

Ratings:
188 pages1 hour

Summary

Dieses inzwischen zum Standardbuch zur Veganen Rohkost avancierte Werk erklärt die physiologischen und ethisch-philosophischen Gründe einer fleischfreien Ernährung, sowie die Zusammenhänge, die dazu führen, die These, der Mensch sei von Natur aus ein Frugivore (Früchteesser), aufzustellen.
Es wird verdeutlicht warum Rohkost zu hoher Vitalität, Gesundheit und innerem Frieden führen kann und welche chemischen Vorgänge im menschlichen Körper durch richtige Ernährung passieren. Dabei kommen bekannte Ernährungslehrer, Philosophen und ebenso Naturwissenschaftler und Biologen zu Wort und begründen die Wichtigkeit von Zellstoffen, Aminosäuren und Enzymen, denn:
Wissen Sie, dass nicht alles, was im Blut ist, auch in die Zelle gelangt? Oder dass der Körper kein Eiweiß braucht, sondern Aminosäuren?

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.