Start Reading

Vegane mexikanische Küche: Aromatische, farbenfrohe Gerichte gewürzt mit dem Temperament Mexicos

Ratings:
466 pages3 hours

Summary

Tamales, Burritos und Tostadas – vollmundige Namen, hinter denen sich ein kulinarischer Kosmos verbirgt.
Autor Jason Wyrick hat seine Wurzeln in Mexiko. In VEGANE MEXIKANISCHE KÜCHE entführt er die Leser in die Küche seiner Heimat und Kindheit.
Mexikanisches Essen ist vielfältig und farbenfroh wie das Land selbst. Seine Bewohner haben ihr Temperament und ihre Lebensfreude in Gerichte voll frischer und sinnlicher Geschmacksnuancen einfließen lassen, die Wyrick in kreativen und verführerischen Rezepten zur Geltung bringt: Das erdige Aroma von frisch zubereitetem Chili rundet den pfannenfrischen Pilz-Crêpes ab, die gekühlte Avocado-Suppe sättigt angenehm an heißen Sommertagen und ein Spinat-Kartoffel-Salat mit Limetten-Agave-Dressing verleiht dem Barbecue-Buffet mittelamerikanisches Flair.
Neben den vielfältigen Rezepten, die sowohl Klassiker als auch überraschende Neuinterpretationen auf rein pflanzlicher Basis umfassen, lernt der Leser auch die Grundtechniken der mexikanischen Küche kennen, mit denen sich ganz spielerisch nahezu alle Rezepte des Landes auch vegan zubereiten lassen.
Wyrick ist es ein spürbares Anliegen, lebendig und authentisch die mexikanische Lebensart, die Freude an gutem Essen und das kulinarische Gemeinschaftsgefühl, wie er es im Kreis seiner Familie erlebt hat, mit diesem Buch hinaus in die Welt zu tragen.
„Jason Wyrick macht vegan lebenden Menschen die köstliche Welt der mexikanischen Küche zugänglich. Er stellt nicht nur diverse Rezepte für köstliche Gerichte vor, sondern verbindet diese auch mit Berichten über die kulturellen Eigenheiten der verschiedenen mexikanischen Regionen. Für alle veganen Kochfans ist dieses Buch ein absolutes Muss.“

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.