Start Reading

Faces - Band 1

Ratings:
162 pages1 hour

Summary

Der psychisch angeschlagene Jonas Palmer beschreibt seine Erfahrungen und Eindrücke der Welt teils als erzählender Protagonist und in Form von Kurzgeschichten und Prosatexten. Dabei wandert er gekonnt durch sozialkritische Themen, Philosophie und Parabeln. Der in einem kleinen oberbayerischen Dorf aufgewachsene Jonas rechnet nicht nur mit den Weggefährten aus Kindheit und Jugend ab, sondern findet zunehmend Gefallen daran, die vielen positiven Dinge und Schönheiten der Welt zu beschreiben und zu erzählen. Kein Genre kommt dabei zu kurz, denn Jonas Palmer, der junge Mann mit der Diagnose „Angst- und Panikstörung“ hat es geschafft, seine Probleme mit dem Niederschreiben seiner Gedanken in den Griff zu bekommen.

Read on the Scribd mobile app

Download the free Scribd mobile app to read anytime, anywhere.